Infoveranstaltung - Basel

22. Juni 2017, 18:30 – 20:00 Uhr // Hotel Bildungszentrum 21, Basel

Liebe Betroffene,
liebe Angehörige und liebe Interessierte

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen gehören in der Schweiz zu den häufigsten chronischen Krankheiten: Eine von 500 Personen leidet daran.

Die Schweizerische Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung (SMCCV) ist seit vielen Jahren die wichtigste Anlaufstelle der Betroffenen für Selbsthilfe.

Die chronisch entzündlichen Darmerkrankungen spielen sich grösstenteils im nicht sichtbaren Körperbereich ab.

Wir wollen gemeinsam Licht ins Dunkel bringen:

  • Tauschen Sie sich mit anderen Betroffenen aus.
  • Informieren Sie sich bei Vorträgen über neue Therapiemöglichkeiten.
  • Beziehen Sie die Ernährung und die Behandlung spezieller Mangelzustände in Ihr Leben ein.
  • Erfahren sie am begehbaren Darmmodell, wie diese Krankheitsbilder und ihre Folgen tatsächlich aussehen.

Wir freuen uns auf Sie!

Bruno Raffa   Dr. med. Julia Pilz
Präsident SMCCV   AMB-Arztpraxis MagenDarm
Basel

 

Programm

Wir freuen uns, Sie ab 18:30 Uhr zur Informationsveranstaltung einzuladen.

Ab 20:00 Uhr offerieren wir einen kleinen Apéro und Sie haben die Möglichkeit, sich weiter mit den Ärzten und anderen Betroffenen auszutauschen.

 

ab 17:00
begehbares Darmmodell  
18:30 Begrüssung SMCCV und Frau Dr. med. Julia Pilz
18:45 Grundlagen der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Therapieansätze (inkl. neue Therapien), ab 1.5.2017 Arztpraxis MagenDarm Basel Dr. med. Carolina Khalid-de Bakker
Oberärztin, Abt. Gastroenterologie
Universitätsspital Basel
19:15 Vitaminmangel und Mangelernährung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Prof. Dr. med. Stephan Vavricka
Abteilungsleiter Gastroenterologie und Hepatologie
Stadtspital Triemli Zürich
19:45 Ernährung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Sandra Kellerhals
Ernährungsspezialistin
Arztpraxis MagenDarm Basel
ab ca. 20:00 Apéro, Begehung Darmmodell und persönliche Gespräche sowie Austausch mit den Referenten und anderen Betroffenen  

 

 

Wir danken für die freundliche Unterstützung:

AbbVieAtlanticConfiserie Bachmann, BaselFerring
Janssen-CilagMediServiceMSDPfizerTakedaUCB-PharmaVifor

Zurück