Coloplast-Tag 2017

28. Oktober 2017, 09:30 – 17:00 Uhr // Marriott Hotel Zürich

«Kraft durch Humor und mentale Stärke»

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren
Wir laden Sie herzlich zum Coloplast-Tag vom Samstag, 28. Oktober 2017 im Marriott Hotel in Zürich ein. Der Tag wird Sie zum Lachen bringen und Ihren Rucksack mit viel wertvollem Wissen füllen, das Sie im Alltag umsetzen können.

Lachen ist die beste Medizin. Humor und die eigene Einstellung zu sich selbst und seiner Umwelt sind so individuell wie Sie. Unser Hauptgast, Dr. Floh alias Liz Monteleone ist Traumdoktor und bringt Kindern in schwierigen Situationen ein Lächeln zurück. Sie hat ihre Passion zum Beruf gemacht und wird Ihnen ihre persönliche Traumwelt näherbringen.

Wie können Sie sich auch in schwierigen Situationen motivieren? Der Hypnoselehrer und Mentaltrainer Philippe Hort wird Sie anleiten, Ihre eigene mentale Stärke zu erkennen und diese weiter zu festigen. Zudem erhalten wir von Betroffenen und Stomatherapeutinnen persönliche Einblicke in das Thema und das Leben mit einem Stoma.

Ilco, die Schweizerische Interessensgemeinschaft der regionalen Gruppen von Stomaträgern, wird aus dem Nähkästchen plaudern. Publicare organisiert mit
Stomaträgerinnen und Stomaträgern eine Modeschau und zeigt Ihnen, wie Sie sich trotz Stoma rundum wohl fühlen in Ihrem Outfit.


PS: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und einige Wochen vor der Veranstaltung weitere Informationen.

Programm

09.30 Uhr, Türöffnung
Ausstellung, Meeting Point und Gastroservice Zürich Marriott Hotel

10.00 – 11.45 Uhr
Begrüssung und Moderation, Gilbert Bayard, Coloplast AG
ilco heute und morgen, Peter Schneeberger, Präsident ilco Schweiz
Podiumsgespräch, Stomaträgerinnen und Stomaträger sowie Stomatherapeutinnen
aus der gesamten Schweiz erzählen offen und praxisnah über verschiedene Themen
zum Stoma und über das Leben mit einem Stoma.
Die etwas andere Modeschau

11.45 – 14.00 Uhr
Ausstellung, Meeting Point und Gastroservice Zürich Hotel Marriott

14.00 – 15.45 Uhr
Begrüssung, Gilbert Bayard, Coloplast AG
Entdecken Sie Ihre Traumwelt, Doktor Floh alias Liz Monteleone, Stiftung Theodora
Mentale Stärke von innen nach aussen, Philippe Hort, Mindventure

15.45 – 17.00 Uhr
Ausstellung, Meeting Point und Gastroservice Zürich Hotel Marriott

Meeting Point

Treffpunkt für einen persönlichen Austausch. Lernen Sie von der Erfahrung anderer oder geben Sie Ihr Wissen weiter. Dieser Meeting Point wird Sie unterstützen, rascher mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen.

Was interessiert Sie? Sie haben die Wahl, den ganzen Tag oder für einzelne Programmpunkte dabei zu sein.

Hauptreferenten

  Doktor Floh alias Liz Monteleone
floh@thurweb.ch

«Seit 2000 darf ich als Traumdoktor für die Stiftung Theodora Kinder im Spital besuchen und mit ihnen speziell berührende Augenblicke erleben, spüren, teilen…
Ich freue mich, einige dieser Augenblicke auch mit Ihnen erleben zu dürfen.

Ich schicke Ihnen ein Lächeln von Ohr zu Ohr :o))) und wünsche Ihnen eine freudvolle Zeit, bis bald in Zürich.»
     
  Philippe Hort
hort@mindventure.ch

«Ich bin Hypnoseausbilder und Mentaltrainer und bilde interessierte Privatpersonen und Therapeuten darin aus, die Kraft der Gedanken anzuwenden und nutzen zu können.

Mit meinem Wissen um die Kraft des Unterbewusstseins gebe ich Hinweise und Lösungsansätze mit, wie mit ganz einfachen Mitteln Ziele erreicht und somit Lebensqualität gewonnen werden können.»

 

Aussteller

Ilco – Schweizerische Interessengemeinschaft der regionalen Gruppen von Stomaträgern
Sie bieten Unterstützung, Beratung und Begleitung von StomaträgerInnen und deren Angehörigen in Zusammenarbeit mit StomatherapeutInnen und medizinischem Pflegepersonal. Um einander zu helfen, tauschen sie ihre Erfahrungen aus. Sie pflegen Kontakt an Versammlungen, in Gesprächsgruppen, an Vorträgen und Ausflügen und beantworten Fragen, welche über die medizinische Beratung hinausgehen. Die verschiedenen Aufgaben werden von speziell ausgebildeten und ehrenamtlich tätigen Ilco-Mitgliedern getragen.
Weitere Informationen unter www.ilco.ch

SMCCV – Schweizerische Morbus Crohn/Colitis Ulcerosa Vereinigung
Die SMCCV ist eine Initiative zur Selbsthilfe von Patienten für Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Durch verstärkte Öffentlichkeitsarbeit versucht der Verein, die beiden - immer noch tabuisierten – Darmerkrankungen bekannt zu machen. Sie wirbt in der Gesellschaft für mehr Verständnis und Toleranz gegenüber den Betroffenen und ist überzeugt, durch diese Massnahme die Betroffenen aus ihrer Isolation herauszuführen. Noch wichtiger ist aber, dass die Betroffenen eine rechtzeitige Diagnose erhalten und so schnell mit einer guten Therapie beginnen können. Leider dauert die Diagnose auch heute noch rund 6 bis 24 Monate, und die dadurch verzögerte Therapie kann Langzeitschäden verursachen.
Weitere Informationen unter www.smccv.ch

Publicare
Publicare liefert medizinische Hilfsmittel direkt und diskret nach Hause – etwa bei Inkontinenz, zur Stoma- und Tracheostomaversorgung sowie zur Wundbehandlung. Auch die Abwicklung mit der Krankenversicherung erledigen sie. Publicare führt sämtliche Produktlinien sowie Zubehör wie Pflege und Reinigungshilfen, ausserdem Textilien speziell für Stomaträger: Unterwäsche, Bademode und Hernien-Wäsche. Alles aus einer Hand: Bezug der gewünschten Hilfsmittel, Lieferung am nächsten Arbeitstag – portofrei und diskret verpackt. Die Stomaversorgung wird millimetergenau auf die jeweilige Stomagrösse und -form angepasst.
Weitere Informationen unter www.publicare.ch

Coloplast
Coloplast setzt sich dafür ein, Menschen mit intimen medizinischen Problemen das Leben zu erleichtern. Seit 60 Jahren arbeitet das Unternehmen eng mit Anwendern und Fachpersonen zusammen und bietet innovative Produkte in den Bereichen Stoma-, Kontinenz-, Wund- und Urologieversorgung an. Das Angebot der Produkte wird ergänzt durch kompetente und empathische Beratung, Info-Veranstaltungen und Schulungen. Auf der Internetseite von Coloplast finden Sie Informationen zu Fragen vor einer Stoma-Operation, nach der Operation oder allgemein zum Leben mit dem Stoma und wichtige Pflegehinweise.
Weitere Informationen unter www.coloplast.ch

Organisatorisches

Veranstaltungsort
Zürich Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich, Telefon 044 360 70 70
Öffentlicher Verkehr: Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. Ein kurzer Spaziergang entlang der schönen Limmat, und schon sind Sie beim Hotel.

Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Neumühlequai oder im Parkhaus Wasserwerkstrasse. CHF 12.00 für einen halben Tag und CHF 4.00 pro Stunde.
Preiserhöhungen vorbehalten.

Es hat wenige barrierefreie Toiletten, welche nicht in der Nähe der Veranstaltungsräume sind. An der Rezeption des Zürich Marriott Hotels erhalten Sie zusätzliche Informationen.

Teilnahmekosten
Die Veranstaltung ist für Stomaträgerinnen, Stomaträger und deren Angehörige kostenlos. Anreise und Verpflegungskosten sind selber zu begleichen.

Anmeldung
Das Zürich Marriott Hotel bietet grosse Räumlichkeiten an, trotzdem ist die Platzzahl beschränkt. Melden sie sich an und sichern sie sich ihren Platz.

Antwortkarte
coloplast.ch/coloplasttag
0800 777 070 (kostenlos)
Wir freuen uns auf Sie.

Annullierung
Wir zählen auf Ihre Teilnahme. Falls jedoch etwas Wichtiges dazwischenkommen sollte, benötigen wir baldmöglichst Ihre Abmeldung per E-Mail an consumercare@coloplast.com oder per Telefon unter 0800 777 070 (kostenlos).

Sponsoren

Ohne diese grosszügige Unterstützung wäre ein solcher Anlass nicht möglich – herzlichen Dank an alle Sponsoren!

Einladung und Anmeldetalon zum Download

Einladung Coloplast-Tag 2017.pdf (2,7 MiB)

Zurück