Arzt-Patienten-Seminar (DCCV)

18. November 2017, 09:30 – 12:30 Uhr // Medizinische Universitätsklinik Freiburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa-Vereinigung – DCCV – e. V. und die Klinik für Innere Medizin II des Universitätsklinikums Freiburg laden Sie herzlich zur Informationsveranstaltung über chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) nach Freiburg ein.

Gerne wollen wir im Rahmen dieser Veranstaltung über Standards und Neuerungen in der Diagnostik und Therapie von CED informieren und einen Ausblick auf
aktuelle Trends und Zukunftsperspektiven geben.

Gerade bei komplexen Krankheitsverläufen ist die enge Zusammenarbeit zwischen Gastroenterologen und Viszeralchirurgen unabdingbar. Dieses Jahr wollen wir besonders über den künstlichen Darmausgang (Indikation, Durchführung und Lebensqualität mit Stoma) informieren. In den letzten Jahren wurden zudem zahlreiche Umweltfaktoren (Stress, Sport, Ernährung etc.) identifiziert, dieden Verlauf von CED beeinflussen. Daher wollen wir Ihnen einen Überblick geben, wie Sie sich diesbezüglich „etwas Gutes“ tun können!

Wir möchten Patienten und ihre Angehörigen sowie Ärzte und alle Interessierten herzlich zu diesem Seminar einladen und hoffen auf eine rege Teilnahme und Diskussion.

PD Dr. P. Hasselblatt
Prof. Dr. J. Rasenack
Prof. Dr. R. Thimme
M. Schlüter
T. Leyhe

Zurück