Herzlich willkommen bei der
Schweizerischen Morbus Crohn /
Colitis ulcerosa Vereinigung

Die SMCCV ist eine Initiative zur Selbsthilfe von Patienten für Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Sie ist eine Vereinigung, deren Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, und versucht durch ihre Arbeit, das Verständnis der Öffentlichkeit für die Anliegen und Probleme der Erkrankten zu erwecken und fördern.

Studienaufruf - Pouchitis-Therapie: eine neue Option

Studienaufruf - Pouchitis-Therapie: eine neue Option

von Redaktion SMCCV am 13. November 2017

Im März 2016 begann Atlantic Healthcare mit der Rekrutierung von Patienten für eine Phase-3-Versuchsreihe für das neue Produkt «Alicaforsen Enema» zur Behandlung einer Pouchitis (Entzündung des Dünndarm-Reservoirs nach Dickdarmentfernung: Patienten, bei denen die medikamentöse Colitis-ulcerosa-Behandlung nicht erfolgreich ist, bedürfen oft einer operativen Entfernung des erkrankten Dickdarms, wobei dann das Ende des Dünndarms in Form eines Beutels [Pouch] mit dem Anus verbunden wird). Es gibt derzeit keine zugelassene medikamentöse Behandlung für Patienten mit einer Pouchitis. Stattdessen sind die einzigen vorhandenen Behandlungsmöglichkeiten diejenigen, die für eine Colitis ulcerosa zugelassen sind (die oft vorher nicht erfolgreich waren).

Weiterlesen …
iBDialog monthly – eine neue Patienten-App ermöglicht Therapiemonitoring

iBDialog monthly – eine neue Patienten-App ermöglicht Therapiemonitoring

von Redaktion SMCCV am 06. November 2017

Kennen Sie die Situation? Ihr Arzt fragt Sie: «Wie geht es Ihnen?»; «Wie ist es Ihnen in den letzten Monaten mit Ihrer chronisch entzündlichen Darmerkrankung ergangen?»; «Wann haben sich die Symptome verändert?» Nun haben Sie als Patient die Möglichkeit, Ihren Gesundheitszustand regelmässig zu dokumentieren. Ihr behandelnder Arzt und Sie können bei den Visiten auf diese Daten zurückgreifen.

Weiterlesen …
«Chronisch entzündliche Darmerkrankung: Welche Therapie ist die richtige?»

«Chronisch entzündliche Darmerkrankung: Welche Therapie ist die richtige?»

von Redaktion SMCCV am 12. November 2017

Rückblick auf die Info-Veranstaltung vom
9. November 2017 in Luzern

Betroffene von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa stehen immer wieder vor der Entscheidung: Schulmedizin oder Komplementärmedizin – oder beides? Dass dieses Thema im Alltag beschäftigt, wurde mit der grossen Teilnehmerzahl eindeutig unterstrichen: Über 170 Gäste lauschten im Hotel Continental-Park in Luzern gespannt den Ausführungen der Spezialisten.

Weiterlesen …
Aktivferien auf Mallorca 2018

Aktivferien auf Mallorca 2018

von Redaktion SMCCV am 18. Oktober 2017

Für Menschen mit einer chronischen Erkrankung ist es wichtig, aktiv zu sein ohne sich jedoch zu überfordern. 2018 bieten wir zum zweiten mal eine Ferienwoche in Mallorca mit einem angepassten Bewegungsprogramm, kombiniert mit Entspannungsübungen und in Begleitung eines erfahrenen Gastroenterologen an. Wir werden diese Woche zusammen mit der Schweizerischen Vereinigung Morbus Bechterew und der Rheumaliga Zürich organisieren. Dabei können wir von der langjährigen Erfahrung unserer Partnerorganisationen profitieren.

Wir freuen uns, dass uns die ganze Woche ein erfahrener Gastroenterologe begleitet.

Alle Details und die Anmeldung finden Sie hier.

Weiterlesen …
Alle Artikel